Die Ständige Impfkommission (STIKO) empfiehlt inzwischen eine zweite Boosterimpfung ab einem Alter von 60 Jahren sowie  bei Vorliegen bestimmter (schwerer) Vorerkrankungen.
Eine zweite Boosterimpfung ist laut STIKO nach drei „immunologischen Ereignissen“ sinnvoll, d.h. nach zwei Impfungen + Infektion oder nach drei Impfungen. Der Abstand der Boosterimpfung zum letzten immunologischen Ereignis sollte 6 Monate betragen, im Einzelfall auch vier.

Details können Sie im Beschluss der STIKO zur 4. Aktualisierung der COVID-19-Impfempfehlung lesen.

Wir beraten Sie gerne. Einen Termin zur Impfung können Sie weiterhin online buchen.